Unsere Auszubildenden

Karriere und Ausbildung

Fachliche Weiterbildung und Persönliche Weiterentwicklung – das sind die tragenden Säulen unserer Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für unsere MitarbeiterInnen.

Wir verkaufen technische Produkte. Technik „lebt“ durch den technischen Fortschritt und als Fachhandel sind wir gefordert, immer auf dem Laufenden zu sein, um unsere Kunden optimal und zukunftsorientiert zu beraten. Durch regelmässige Produktschulungen bei unseren Herstellern und Zulieferern sorgen wir dafür, dass wir mit unserem Produktwissen immer auf dem neuesten Stand sind.

Wir liefern zuverlässig und schnell. Die Entwicklungen im IT-Bereich helfen uns, unsere Prozesse in Lager, Logistik und Beschaffung effizient und sicher zu gestalten. Der Online-Verkauf neben dem stationären Geschäft wächst zusehends und stellt uns vor neue Herausforderungen in der Vertriebsabwicklung.

Für diesen markanten „Wandel im Handel“ müssen wir gerüstet sein. Das geht nur mit einer Mannschaft, die mitdenkt und mithandelt und gemeinsame Werte lebt.

Mit Werten führen und alle Ebenen unserer Organisation in die interne Information und Kommunikation einbeziehen – das ist unsere Philosophie.

Auf der Grundlage dieses gemeinsamen Wertekanons richten wir auch unsere Weiterbildungsmaßnahmen für Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und Vertrieb aus und schaffen somit Perspektiven für die berufliche und persönliche Zukunft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Berufsbegleitend bieten wir an:

3-jähriges Fernstudium des Bundesverbandes Deutscher Stahlhandel zum Betriebswirt Stahlhandel BDS

Lehrgänge beim Bildungswerk des Zentralverbandes Hartwarenhandel e.V. zum:

  • Technischen Fachkaufmann/-frau für Verbindungs- und Befestigungstechnik
  • Technischen Fachkaufmann/-frau für Werkzeuge und Maschinen
  • Fachberater/in im Außendienst

In fünf jeweils einwöchigen Seminaren und themenbezogenen Fernlehrbriefen wird hier praxisorientiert und branchenspezifisch Fachwissen vermittelt.

Weiterbildungsmaßnahmen unserer regionalen Industrie- und Handelskammer, zum Beispiel:

  • Ausbilder/-in nach AEVO
  • Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Einkauf
  • Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/-in

Telefon- und Kommunikationstrainings und Vertriebsschulungen auf Basis der HBDI-Denkstil-Analyse

Mehrtägige Führungskräftetrainings auf Basis der HBDI-Denkstil-Analyse

Ausbildung bei Kuhlmann

Du möchtest eine Top-Ausbildung in einem erfolgsorientierten Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungschancen machen?
Dann werde

Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

bei uns!

Groß- und Außenhandelskaufleute bei Kuhlmann, bei Werrestahl oder Müller-Minden sind in erster Linie Verkäufer: Freude am Umgang mit Kunden – am Telefon oder im direkten Kontakt im Ladengeschäft – ist also besonders wichtig. Technisches Verständnis ist eine weitere Voraussetzung, denn wir beliefern Handwerksbetriebe und Industrieunternehmen mit Werkzeugen, Maschinen, Schrauben oder Stahl. Die Ausbildungszeit dauert 3 Jahre.

Das wünschen wir uns von Dir:

Neben guten Noten (mindestens gute mittlere Reife), Leistungsbereitschaft und Freude am Verkaufen solltest Du gerne mit Menschen umgehen, kontaktfreudig sein sowie ein selbstbewusstes und freundliches Auftreten haben. Außerdem solltest Du gut rechnen können, sorgfältig arbeiten und fit im Umgang mit dem PC sein.

Das sind Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Eine fachlich fundierte Ausbildung mit innerbetrieblichem Unterricht.
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Ausbilder.
  • Ein gutes Arbeitsklima und spannende Aufgaben.
  • Teamgeist und partnerschaftliche Zusammenarbeit.
  • Hervorragende Übernahme-Chancen und Zukunftsperspektiven.

Interesse? Dann leg los.
Denn: Eine gute Ausbildung steht am Beginn einer jeden beruflichen Erfolgs-Laufbahn.

Der erste Schritt ist Deine erstklassige Bewerbung:

Zu Deiner Bewerbung gehören ein einseitiges Bewerbungsschreiben und ein Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild. In Deinem Anschreiben mach bitte deutlich, warum Du Dich bei uns und warum Du Dich im Großhandel bewirbst. Sende diese Unterlagen zusammen mit Deinem letzten Schulzeugnis an uns, gerne auch per E-Mail.

Du möchtest unser Unternehmen und den Ausbildungsberuf gerne erst näher kennenlernen? Dann geh bei uns auf Entdeckungsreise für Deine berufliche Zukunft... Mach zum Beispiel eine Schnupperlehre während Deiner Schulferien in unserem Unternehmen.
Oder bewirb Dich um einen Praktikumsplatz als Schülerpraktikant.

Du kannst uns auch gerne in Lage am „Tag der offenen Betriebe“ besuchen, der einmal im Jahr im April/Mai stattfindet und an dem unsere Auszubildenden anschaulich vorstellen, was sie bei Kuhlmann im Großhandel lernen und machen.

Der nächste „Tag der offenen Betriebe“ findet übrigens am Samstag, den 06. Mai 2017 von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr statt.

Dein Ansprechpartner zum Thema Ausbildung/Praktikum oder Schnupperlehre bei uns ist:

  • Bernd Albert
  • Fa. Kuhlmann GmbH & Co.KG
  • Im Seelenkamp 2
  • 32791 Lage
  • Telefon: 05232 | 9505 - 43
  • E-Mail:

Übrigens: Nach der Ausbildung ist vor der Weiterbildung! Auch nach absolviertem Abschluss bieten wir Dir durch gezielte Förder- und Weiterbildungsmaßnahmen die Möglichkeit, Dich auf Top-Level weiterzuentwickeln!